Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    gerrysgeschichten
    gralsfeuer
    - mehr Freunde




  Letztes Feedback
   24.07.16 12:24
    Du darfst nicht aufhören



http://myblog.de/invisibles.girl

Gratis bloggen bei
myblog.de





Über

Erst einmal Willkommen auf meinen Blog.

Also hier schreib ich einfach mal wer ich bin. Ich bin 13 gehe in eine Mittelschule , habe einen kleinen Bruder. Ich habe auch zwei Katzen einen Hasen. Ich lebe eigentlich relativ normal ich habe tolle Freundinnen die mir immer helfen wenn ich sie brauche. Ich bin schüchtern, offen, ehrlich, freundlich, liebenswert und hilfsbereit. Ach ja das wichtigste habe ich vergessen ich bin Drogen süchtig. Nicht so wie ihr denkt meine Bücher sind die Drogen. Wenn ich nicht gerade schlafe esse oder in der Schule bin lese ich Bücher und wenn ich das nicht tue schreibe ich meine eigenen Bücher. Zum Beispiel schreibe ich zurzeit eins dieses Buch heißt Die Liebe kommt und geht ganz unverhofft. Wieder mal geht es um eine Liebesgeschichte so wie bei mir immer. Wenn wir schon mal bei Liebe sind ich habe seit dem 29.o7.16 einen Freund auf meinen Blog werde ich ihn sweetboy nennen Jetzt habe ich eigentlich alles erzählt. Tschüss

Alter: 14
 

Mehr über mich...

Wenn ich mal groß bin...:
...will ich Autorin werden

Ich liebe...:
... sweetboy

Man erkennt mich an...:
...meiner Verrücktheit



Werbung



Blog

Ich lebe wieder!

Heey Leute ich bins wieder invisibles.girl, wisst ihr alle noch als ich in meinem letzten Eintrag geschrieben. Ich habe darüber geschrieben, dass supergirl mir mein Herz und meine Seele entrissen hat. Tja das hat sie noch immer, der einzige Unterschied ist ich hab ein neues Herz und eine neueSeele geschenkt bekommen. Ich habe seit heute einen Freund von ihm habe ich noch nichts erzählt weil ich mir noch nicht sicher war Was ich empfinde. Aber ab heute ist es Fakt ich bin hoffnungslos und unwiderruflich in sweetboy verknallt. Alles fing am Montag denn 25.o7 an. Ich war im Freibad dort war ich mit meiner Freundin auf dem Wasser Trampolin. Schließlich kamen 4 Jungs dazu ich kannte alle. 3 davon konnte ich nicht leiden, aber denn vierten kannte ich nicht richtig. Es war sweetboy er hatte von Anfang an etwas magisches. Von der ersten Minuten an fand ich seine Augen wunderschön. Noch am gleichen Tag hab ich mir seine Nummer besorgt ich sage euch das war nicht leicht. Das verrückte war ich kannte ihn nicht richtig war aber schon verliebt. In dieser Nacht träumte ich zum ersten mal von sweetboy. Als ich am nächsten Morgen wach würde war ich ganz kribbelig. Die Schule zog sich unendlich langsam, Mir kam es vor als wäre es eine halbe Ewigkeit als es endlich klingelte. Ich ging sofort zu dem vereinbarten Treffpunkt an dem ich mich mit meiner Freundin traf. Wir hatten vor in das Freibad zu gehen, aber leider fing es zu regnen an. So wie mich meine Freundin kannte wusste sie natürlich dass ich trotzdem gehen werde. Daher ich wusste dass sweetboy natürlich auch geht konnte mich niemand mehr davon abhalten dorthin zu gehen. Endlich angekommen und dort sah ich ihn auf der Bank sitzen, wäre meine Freundin nicht neben mir gestanden und hätte sie mich festgehalten wäre ich wahrscheinlich umgefallen denn mir wurde auf einmal total schwindelig. In diesem Moment wurde mir klar ich bin in ihn verliebt und das kann keiner auf der Welt ändern.Und so sah ich ihn Montag, Dienstag und Mittwoch im Freibad. Irgendwann hat er dann mitbekommen dass ich auf ihn stehe.Ab Donnerstag waren alle Mauern gebrochen er mag mich auch.Ab diesen Tag haben wir hinter fast jede Nachricht in WhatsApp ein Herz geschrieben. Und heute am 29.o7.I6 hat er mich um 13:13 Uhr gefragt ob wir zusammen sein wollen. Und jetzt mit sweetboy an meiner Seite kann mir niemand mehr was. Ich bin unschlagbar. Aber eine Frage hätte ich soll ich auf supergirl zu gehen nachdem sie mich so abserviert hat? Ich glaub ich las es bleiben, aber was denkt ihr? Euer invisibles.girl.
29.7.16 19:01


Werbung


Meine tote Seele

Heey Leute ich bins wieder invisibles.girl, dieser Eintrag wird eine andere Form. Ich hoffe aber er gefällt euch trotzdem, und macht euch mal beim Lesen Gedanken.

»Meine tote Seele«

Meine Seele ist tot!

Es wird immer schlimmer

Ich versteh das einfach nicht

Es ist die Wahrheit

Meine Seele ist tot!

Meine Augen sind

zwei Schwarze Löcher

Die in den Abgrund führen.

Ich würde ja gern ein Bild reinstellen,

Aber das wäre falsch.

Das was ich sagen will

Meine Seele ist tot!

Ich bin eingesperrt.

Ich kann nicht mit der

Energie schreiben mit der ich immer

Schreibe

Meine Seele ist tot!

Wenn es einen Arzt gibt,

Der mich heilen kann

Wo ist er?

Ich ersticke in mir selbst.

Ich verfalle mir selbst.

Meine Seele ist tot!

Jeder Funken ist ausgestorben.

Seelisch bin ich tot.

Mein Herz will

Aufhören zu schlagen

Will sich meinerSeele opfern.

Meine Seele ist tot!

Warum hört niemand

Meine Hilferufe?

Will mir niemand Helfen?

Es muss ein Albtraum sein

Ich sehe das Ende

Das Leben ist nicht

Immer fair.

Es ist nicht das Ende

Sondern erst der Anfang.

Meine Seele ist tot!

Ich sehe es schon jetzt

Ich werde sterben.

Meine Seele ist tot!

Für immer.

Dieser Text spricht zu 100% auf meinen zeitlichen Zustand zu, also wenn mir jemand helfen will und das hier liest setzt alle Hebel in Bewegung. Ach ganz vergessen ihr wisst ja nicht wer ich in echt bin.Um so besser so kann ich alleine in der Hölle schmoren. Diesen Anlass zu diesen Eintrag hat mir supergirl gegeben. Wir waren ein Herz und eine Seele und sie hat beides mit sich gerissen als sie gegangen ist. Wenn keiner in die Kommentare schreibt das ich weiter bloggen soll wird das mein letzter Eintrag sein.Es tut mir leid ist aber soDas Leben ist nicht immer fair.Invisibles.girl geht jetzt vielleicht für Immer offlineNoch mal nebenbei ich habe letztens zu meiner Freundin gesagtDas Leben geht immer weiter egal ob du auf dem Boden liegst. Steh auf und lass dich von deinen Herzen führen. #AufstehenistallesTja jetzt kann ich es selbst nicht erfüllen.

28.2.05 17:13


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung